Was man in Moskau essen sollte Was man in Moskau essen sollte

Was man in Moskau essen sollte

Russland ist für seine äußerst vielfältigen, aber oft schweren Speisen bekannt. Von Fleischgerichte bis hin zu zierlichen Pfannkuchen, gibt es einige unglaubliche Dinge in Moskau zu essen, die Sie definitiv während Ihres Besuchs in Moskau probieren sollten und nicht zu vergessen gibt es hier einige der besten Wodkas der Welt!

Buchen Sie jetzt Ihr Hostel in Moskau

Was man in Moskau essen sollte

Russland ist für seine äußerst vielfältigen, aber oft schweren Speisen bekannt. Von Fleischgerichte bis hin zu zierlichen Pfannkuchen, gibt es einige unglaubliche Dinge in Moskau zu essen, die Sie definitiv während Ihres Besuchs in Moskau probieren sollten und nicht zu vergessen gibt es hier einige der besten Wodkas der Welt!

Starten Sie Ihre Mahlzeit mit Zahuski, die eine beliebige Kombination von Vorspeisen, Häppchen oder Snacks ist und auf einem Buffet serviert wird. Sie können aus kalten Aufschnitten, geräuchertem Fisch, eingelegtem Gemüse, gemischten Salaten, Canapés, belegten Brötchen und Brotsorten wählen.

Als nächstes versuchen Sie eine der vielen Suppen, die Teil der russischen Gerichte sind. Die traditionelle Borschtsch-Suppe ist eine herzhafte Suppe aus Rüben und Karotten mit Stücken von Kartoffeln und Rindfleisch. Schci ist eine Kohlsuppe, basierend auf Sauerkraut. Soljanka ist eine würzige und saure Suppe, die mit eingelegten Gurken gemacht wird. Ukha ist eine klare Suppe aus verschiedenen Arten von Fisch.

Okroshka ist eine kalte Suppe aus rohem Gemüse wie Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Gurken kombiniert mit Eiern, Rind-, Kalb-, Wurst oder Schinken und Sie wird mit saurer Sahne (Smetana) gekrönt.

what to eat in moscow

 

Es gibt auch die berühmte russische Version des traditionellen Pfannkuchens. Blini ist der bekannteste der russischen Pfannkuchen Gerichte und wird traditionell mit Kaviar serviert, kann aber auch mit Marmelade, Käse oder Zwiebel gefüllt werden und wird dann gerollt.

Viele traditionelle russische Gerichte werden mit Knödel und Gebäck gemacht. Pelmeni sind Teigtaschen mit Fleischbällchen gefüllt und in dünnem Teig eingewickelt. Ein ähnlich gefüllter Knödel ist Kalduny. Pirozhki sind Teigtaschen mit Kartoffeln, Fleisch, Kohl oder Käse gefüllt. Knish ist ein gebackener oder frittierter Kartoffelknödel, in Blätterteig Teig gewickelt.

Syrniki sind russische Bauernkäse Pfannkuchen. Oladyi sind dicke Buttermilch Pfannkuchen zum Frühstück (mit Lachskaviar und saurer Sahne serviert) oder als Dessert (mit Marmelade und saurer Sahne serviert) serviert.

what to eat in moscow blini

Für eine herzhafte Hauptspeise, gibt es mehrere Gerichte zur Auswahl. Die am meisten traditionelle ist Rindfleisch Stronganov auf Nudeln serviert, mit Rindfleisch das angebraten und in einer Soße mit saurer Sahne (Smetana) serviert wird. Coulibiac ist ein Laib Lachs oder Stör kombiniert mit Dill, hart gekochten Eiern, Champignons und Reis.

Shashlyk (Schaschlik) ist die russische Version des traditionellen Kebab. Es wird mit einer Kombination von Fleisch (Lamm) und Gemüse gemacht. Salzhering wird dann gewürfelt Schicht mit gehackten Zwiebeln, geriebene, gekochte Kartoffeln, Karotten und Rüben, und Mayonnaise. Oliver Salat mit gewürfelten Kartoffeln, Gemüse, Eier und Schinken, serviert mit einem Mayonnaise-Dressing.

Etwas Süßes?

Zum Nachtisch versuchen Sie Kissel, eine verdickte Fruchtsuppe oder Lymonnyk, eine Art Zitronenkuchen. Pasha ist ein traditionelles Osterdessert aus Bauernkäse, Sahne, Butter, Zucker und Vanille, das dann in eine dreieckige Form gebracht wird.

Schließlich, spülen Sie Ihre Mahlzeit mit einigem traditionellen russischen Wodka runter.

Godzillas Hostel in Moskau wurde im Jahr 2013 zum besten Hostel in Russland gewählt. Viele der besten Restaurants der Stadt und billige Bistros befinden sich in Gehweite der Haustür des Hostels!

Buchen Sie Ihre Moskau Hostel jetzt!

Was man in Moskau essen sollte
Rate this post